fbpx

Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert am 17.12.2019

Wir laden Sie ein, diese Richtlinie zu lesen, in der erläutert wird, wie Ihre persönlichen Daten von den Unternehmen der Swiss Health & bioBeauty AG verarbeitet werden, die im Abschnitt “Verantwortliche für die Datenverarbeitung und Kontakt” unten aufgeführt sind (“Swiss Health & bioBeauty AG”, “wir”, “uns”).

EINLEITUNG

Außerdem erfahren Sie, wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese aktualisieren können und wie Sie bestimmte Entscheidungen darüber treffen können, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden, einschließlich des Rechts, gegen einige der von uns durchgeführten Verarbeitungen (einschließlich personalisiertes Marketing) Einspruch zu erheben, oder, wenn wir auf Ihre Zustimmung angewiesen sind, das Recht, diese Zustimmung zurückzuziehen. Diese Richtlinie deckt unsere Datenerfassungsaktivitäten ab, einschließlich personenbezogener Daten, die wir über unsere verschiedenen Kanäle online (wie Websites, Apps und soziale Netzwerke) und offline (wie an Verkaufsstellen, beim Kundendienst und bei Veranstaltungen) erfassen. Sie erklärt auch, wie wir Informationen durch die Verwendung von Cookies und verwandten Technologien auf unseren Websites und Apps sammeln. Je nachdem, wie Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen oder wie Sie mit Swiss Health & bioBeauty AG interagieren, sind bestimmte Abschnitte möglicherweise nicht auf Sie anwendbar. Bitte beachten Sie, dass wir personenbezogene Daten, die wir über einen Kanal (z.B. die Website der Swiss Health & bioBeauty AG) erfassen, mit personenbezogenen Daten kombinieren, die wir über einen anderen Kanal (z.B. eine Swiss Health & bioBeauty AG Event-in-Store) erfassen, was die Kombination von personenbezogenen Daten beinhalten kann, die ursprünglich von verschiedenen Unternehmen der Swiss Health & bioBeauty AG erfasst wurden. Weitere Informationen über diese Aktivitäten finden Sie weiter unten.

Wenn wir die Art und Weise, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, ändern, werden wir diese Richtlinie aktualisieren und Sie gegebenenfalls benachrichtigen oder Ihre Zustimmung einholen, in der Regel indem wir eine aktualisierte Richtlinie auf unseren Websites veröffentlichen. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, die unsere Datenschutzpraktiken wesentlich verändern, können wir Sie auch auf andere Weise benachrichtigen, z. B. per E-Mail, bevor die Änderungen in Kraft treten. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Praktiken und diese Richtlinie jederzeit zu ändern. Wir laden Sie ein, unsere Plattformen von Zeit zu Zeit auf Aktualisierungen oder Änderungen dieser Richtlinie zu überprüfen.

Wir können Ihnen auch zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, wenn wir persönliche Daten sammeln, wenn wir der Meinung sind, dass es hilfreich wäre, relevante und zeitnahe Informationen bereitzustellen.

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN SAMMELN WIR?

Wir erhalten personenbezogene Daten von oder über Sie aus verschiedenen Online- und Offline-Quellen, auch wenn Sie: (i) mit unseren auf http://www.niance.com aufgeführten Websites oder mobilen Sites/Anwendungen (zusammen “die Plattformen”) interagieren; (ii) mit uns auf unseren Social-Media-Seiten, Chat-Diensten, Foren oder Blogs interagieren; (iii) eine unserer Boutiquen, Geschäfte oder Theken besuchen; (iv) an unseren Veranstaltungen und Demonstrationen, Treue- oder anderen Kundenprogrammen, Wettbewerben, Werbeaktionen oder Umfragen teilnehmen; oder (v) an Schönheitsberatungen teilnehmen oder mit unseren Schönheitsberatern und unserem Kundendienst interagieren.

Unsere Produkte werden über verschiedene autorisierte Einzelhändler verkauft. Sofern zum Zeitpunkt der Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten nicht anders angegeben, werden uns die von unseren Einzelhandelspartnern erfassten persönlichen Daten nicht zur Verfügung gestellt, und diese Richtlinie gilt nicht für solche persönlichen Daten.

Wir erfassen die folgenden persönlichen Daten:

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen (z.B. durch die Einrichtung eines Web-Kontos bei uns, durch die Anmeldung zu unseren Treue- oder anderen Kundenprogrammen oder durch die Bereitstellung von Informationen über Sie selbst in einer unserer Boutiquen, Läden oder an einem unserer Schalter):

  • Kontaktinformationen (wie Name, Telefonnummer (zu Hause und auf dem Handy), Privatadresse und E-Mail-Adresse);
  • Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Nationalität, bevorzugte Sprache, Interessen und Lebensstil;
  • Rechnungsinformationen (einschließlich Lieferadresse und Zahlungsdetails). Wir behalten uns das Recht vor, zusätzliche Nachweise oder Beweise für Rechnungsinformationen anzufordern, wenn dies nach unserer vernünftigen Meinung notwendig ist. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Zahlungskartendaten nicht in unseren Akten aufbewahren (außer wenn dies für Rückerstattungszwecke erforderlich ist).
  • Anmeldedaten für die Website (einschließlich Benutzername und Passwort). Durch die Einrichtung eines Kontos können Sie Ihre Debit- und Kreditkarteninformationen (die von unserem Drittanbieter gespeichert werden) für eine einfachere und schnellere Kaufabwicklung sicher speichern, Ihre Lieferadressen und Rechnungsinformationen speichern und bearbeiten und Ihre bisherigen Einkäufe und Bestellhistorie überprüfen;
  • Persönliche Präferenzen zum Ausdruck bringen (z.B. Kommunikations- und Spracheinstellungen);
  • Interaktionen mit uns (wie z.B. Ihre Transaktionsgeschichte oder Informationen über Ihre körperlichen Eigenschaften und Hautpflegebedenken, die Sie durch eine Schönheitsberatung oder -umfrage erhalten haben oder wenn Sie unsere Social-Media-Seiten, Blogs oder Foren besuchen oder mit dem Kundendienst oder unserem Chat-Service interagieren); und/oder
  • Korrespondenz und Kommunikation zwischen uns und Ihnen.

Darüber hinaus führen wir manchmal Werbeaktionen oder Veranstaltungen durch, bei denen Sie uns über jemanden informieren können, der Ihnen bekannt ist und an unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert sein könnte. Wenn diese Person Ihnen die Erlaubnis gibt, uns ihre Daten mitzuteilen, werden wir ihre Informationen nur zu diesem Zweck verwenden und ihnen keine anderen, nicht damit zusammenhängenden Angebote zusenden. Wir können auch in der Nachricht, die wir an sie senden, erwähnen, dass Sie es waren, der die Empfehlung ausgesprochen hat.

Wir sammeln nicht wissentlich Informationen über Minderjährige.

Informationen, die automatisch durch Ihre Nutzung unserer Plattformen, Social-Media-Seiten oder durch die Interaktion mit unseren Online-Anzeigen gesammelt werden.

Wir sammeln automatisch die folgenden Informationen:

  • technische Informationen, einschließlich der IP-Adresse Ihres Geräts, Browser-Typ und -Version, Einstellung der Zeitzone, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem, eindeutige Gerätekennungen und Werbekennungen; und
  • Informationen über Ihren Besuch, einschliesslich des URL-Clickstreams zu, durch und von unseren Plattformen (einschliesslich Datum und Uhrzeit); Produkte, die Sie angesehen oder gesucht haben, den Inhalt (und jegliche Werbung), den Sie ansehen oder mit dem Sie interagieren, die Antwortzeiten der Seite, Downloadfehler, die Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen über die Interaktion mit der Seite (z. B. Scrollen, Klicks und Mouse-Overs) und die Methoden, mit denen Sie von der Seite wegbättern.

 

Einige dieser Informationen werden mit Hilfe von Cookies und verwandten Technologien gesammelt.

Von Dritten gesammelte Informationen

Von Zeit zu Zeit (soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist) erfassen wir Informationen wie Ihre Präferenzen, Interessen und andere demografische Daten aus vertrauenswürdigen Quellen Dritter, die entweder öffentlich oder kommerziell verfügbar sind (z. B. Geschäfts- und Einzelhandelspartner, Zahlungs- und Lieferdienste, soziale Mediennetzwerke, Werbenetzwerke, Analyse- und Suchinformationsanbieter) und die für die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke verwendet werden.

Wir erhalten auch persönliche Daten, die Sie autorisierten Händlern unserer Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen und die für die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke verwendet werden.

Wenn Sie für Ihre Produkte bezahlen (entweder im Geschäft oder online), erhalten wir Informationen von unserem Zahlungsverarbeitungs-Dienstleister, der Kredit- und Betrugsbekämpfungsprüfungen für Sie und die von Ihnen angegebene Zahlungsmethode durchführt, um Ihre Identität zu überprüfen, Ihre Kredit- oder Debitkarte zu validieren, eine erste Kredit- oder Debitkarten-Autorisierung zu erhalten und/oder einzelne Käufe zu autorisieren.

Um die Datengenauigkeit zu gewährleisten und Ihnen ein besseres Kundenerlebnis zu bieten, verknüpfen oder kombinieren wir die Informationen, die wir aus den verschiedenen oben genannten Quellen und Kanälen sammeln, um personalisierte Dienstleistungen, Inhalte, gezielte Kommunikation und Werbung anzubieten. (z.B. kombinieren wir Daten über Ihre Online-Käufe mit Informationen, die wir in unseren Boutiquen, Geschäften und Theken sammeln, wie z.B. Details aus einer Schönheitsberatung, damit wir Ihnen personalisierte Angebote und Hautpflegeempfehlungen entsprechend Ihren Kommunikationspräferenzen anbieten können). Dazu gehört auch die Kombination persönlicher Daten, die von verschiedenen Unternehmen der Swiss Health & bioBeauty AG gesammelt wurden.

Sie müssen keine persönlichen Daten angeben, um auf die Plattformen zugreifen zu können, aber bestimmte Funktionalitäten (wie z.B. die Möglichkeit, unsere Produkte über die Website zu kaufen) stehen Ihnen sonst nicht zur Verfügung. Sie können jedoch wählen, ob Sie Marketingmitteilungen von uns erhalten möchten oder nicht, und wir werden Ihnen solche Mitteilungen nur dann zusenden, wenn wir die entsprechende Zustimmung dazu haben.

Sie dürfen keine Informationen über andere Personen angeben, es sei denn, Sie haben deren Zustimmung dazu.

WOZU BRAUCHEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten aus den unten aufgeführten Gründen:

  • Um einen Vertrag zu erfüllen oder mit einem Vertrag verbundene Schritte zu unternehmen: Dies ist relevant, wenn Sie bei uns einen Kauf tätigen: Dies umfasst:
    • die Einrichtung und Verwaltung Ihres Online-Kontos auf unserer Plattform;
    • Ausführung von Bestellungen und Verarbeitung Ihrer Transaktionen (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdetails, Kreditkartenprüfungen und Betrugspräventionsaktivitäten); diese Prüfungen können unter anderem erforderlich sein, um Ihre Identität zu überprüfen, Ihre Kredit- oder Debitkarte zu validieren, eine erste Kredit- oder Debitkartenautorisierung zu erhalten und/oder einzelne Käufe zu autorisieren; und
    • dienstleistungsbezogene Mitteilungen zu senden und auf Ihre Anfragen zu antworten;
  • Wenn dies für die Zwecke erforderlich ist, die in unserem oder im berechtigten Interesse Dritter liegen. Diese Interessen sind:
    • um Ihnen die Teilnahme an den interaktiven Funktionen der Website zu ermöglichen;
    • um Ihre Meinung einzuholen oder an der Marktforschung teilzunehmen;
    • um Ihnen personalisierte Dienstleistungen, Inhalte, gezielte Kommunikation und Werbung sowohl auf unseren Plattformen als auch auf anderen ausgewählten Partner-Websites, Treue- und anderen Kundenprogrammen anzubieten. Wir können dies tun, indem wir die Informationen, die wir aus den verschiedenen, oben genannten Quellen und Kanälen sammeln, miteinander verknüpfen oder kombinieren oder indem wir Segmente auf der Grundlage verschiedener Faktoren, wie z.B. Ihres Alters und Geschlechts oder Ihrer abgeleiteten Interessen, erstellen. Wir arbeiten mit Anbietern von Datenmanagement-Plattformen zusammen, um Sie bei diesem Prozess zu unterstützen. Einige dieser Aktivitäten können die Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien beinhalten;
    • Ihr Konto zu überwachen, um Betrug, Terrorismus, Falschdarstellungen, Sicherheitsvorfälle oder Verbrechen in Übereinstimmung mit geltendem Recht zu verhindern, zu untersuchen und/oder zu melden;
    • um alle von Ihnen oder von anderen erhaltenen Beschwerden über unsere Plattformen oder unsere Produkte und Dienstleistungen zu untersuchen und
    • die Nutzung unserer Plattformen zu überwachen und Ihre Informationen zu nutzen, um uns dabei zu helfen, unsere Produkte, Inhalte, Dienstleistungen und Plattformen sowohl online als auch offline und Ihre Erfahrungen mit uns zu überwachen, zu verbessern und zu schützen, u. a. durch Forschung und demografische Studien, Analysen und Datenbereinigung und die Messung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen;
    • um personenbezogene Daten in Verbindung mit rechtlichen Ansprüchen, Compliance, regulatorischen und investigativen Zwecken zu verwenden, wenn dies notwendig ist (einschliesslich der Offenlegung solcher personenbezogenen Daten in Verbindung mit rechtlichen Verfahren oder Rechtsstreitigkeiten) oder um unsere Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Swiss Health & bioBeauty AG, unseren Kunden oder anderen zu schützen;
    • für unsere interne Unternehmensberichterstattung.
  • Wo Sie uns Ihre Zustimmung geben:
    • wenn Sie uns bitten, Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen, Werbeaktionen und Veranstaltungen per Telefon, Post, SMS, E-Mail oder online oder über unsere Anwendungen zu informieren oder Ihnen Muster, Geschenke und Belohnungen gemäß Ihren Kommunikationspräferenzen und im Rahmen der geltenden Gesetze zuzusenden. Dazu gehört auch die Kontaktaufnahme durch eines unserer Gruppenunternehmen zu folgenden Zwecken
    • wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Platzierung von Cookies und verwandten Technologien geben
    • bei anderen Gelegenheiten, bei denen wir Sie um Ihre Zustimmung bitten, für den Zweck, für den wir dies seinerzeit erklären.
  • Für gesetzlich vorgeschriebene Zwecke
    • Als Reaktion auf Anfragen von Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden, die eine Untersuchung durchführen.
    • Offenlegung Ihrer persönlichen Daten
    • Zusätzlich zu den Unternehmen der Swiss Health & bioBeauty AG, die im Abschnitt “Verantwortliche für die Datenverarbeitung & Kontakt” unten aufgeführt sind, können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben (wo dies in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen erlaubt ist) mit:
  • autorisierte Vertriebspartner für die oben genannten Zwecke;
  • Banken und unser Zahlungsdienstleister für die Zwecke der Transaktionsverarbeitung;
  • Dritte, sofern wir Ihre Erlaubnis dazu haben (z.B. Anbieter sozialer Netzwerke, Concierge-Service oder unsere Einzelhandelspartner). Ihre persönlichen Daten unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten, wenn Ihre persönlichen Daten an diese weitergegeben werden;
  • potenzielle oder mögliche Käufer unseres Unternehmens (wenn wir oder im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte von einer dritten Partei erworben oder mit einer dritten Partei fusioniert werden, einschließlich durch Konkurs);
  • Strafverfolgungsbehörden, Gerichte, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden oder andere Dritte, wenn dies nach unserer vernünftigen Meinung notwendig ist, um einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen oder anderweitig unsere Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der Swiss Health & bioBeauty AG, unserer Kunden oder anderer zu schützen. Dies schliesst den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes und der Reduzierung des Kreditrisikos ein; oder
  • unsere Drittdienstleister (wie auch die Unternehmen der Gruppe), die in unserem Namen Dienstleistungen auf der Grundlage unserer Anweisungen erbringen. Wir ermächtigen diese Parteien nicht, die Informationen zu verwenden oder offenzulegen, es sei denn, dies ist zur Erbringung von Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften erforderlich. Beispiele für diese Parteien sind Unternehmen, die Bestellungen ausführen und Rückerstattungen verwalten und Daten-Hosting und -Support, Inhaltspersonalisierung, Werbe- und Marketing-Dienstleistungen (einschließlich digitaler und personalisierter Werbung) sowie Datenbereinigung, -verwaltung, -segmentierung und -analyse anbieten.

Wir tauschen auch Informationen mit Dritten aus, einschließlich Partnern in sozialen Medien und Suchmaschinen:

Wir aggregieren Ihre persönlichen Daten mit den Informationen anderer Kunden und erstellen einen Datensatz mit Informationen über die Nutzung unserer Plattformen, den Kauf unserer Produkte und andere allgemeine, gruppierte Informationen über unsere Kunden. Obwohl dieser Datensatz aggregiert und anonymisiert ist, d. h. er kann Sie nicht direkt als Einzelperson identifizieren, bietet er einen wertvollen Einblick in die Nutzung unserer Plattformen, und wir werden ihn mit ausgewählten Dritten teilen. Zu diesen Parteien gehören unsere Gruppenunternehmen.

Wir geben auch Informationen über Sie an Anbieter von Anzeigentechnologien und unsere Partner in den sozialen Medien und Suchmaschinen (einschließlich Facebook, Google und Twitter) weiter, damit diese Ihre Geräte erkennen und interessenbezogene Inhalte und Anzeigen liefern können. Die Informationen können Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Geräte-ID oder eine andere Kennung in verschlüsselter Form enthalten. Die Anbieter verarbeiten die Informationen oft in zerhackter oder de-identifizierter Form. Diese Anbieter können zusätzliche Informationen von Ihnen sammeln, wie z.B. Ihre IP-Adresse und Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem; sie können Informationen über Sie mit Informationen von anderen Unternehmen in Datenaustauschkooperativen, an denen wir teilnehmen, kombinieren; und sie können ihr eigenes einzigartiges Cookie auf Ihrem Browser platzieren oder erkennen. Die Drittparteien, die diese Cookies erzeugen, haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, und wir haben keinen Zugang zum Lesen oder Schreiben dieser Cookies.

Datenübertragungen

Wenn Sie in der Russischen Föderation ansässig sind, können die persönlichen Daten, die Sie über unsere Plattformen zur Verfügung stellen, auf Servern in der Schweiz gespeichert werden.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz ansässig sind, werden die personenbezogenen Daten, die Sie über unsere Plattformen zur Verfügung stellen, auf Servern in der Schweiz gespeichert. Wir übermitteln personenbezogene Daten über Sie (unabhängig davon, ob sie online oder offline erfasst werden) auch an unsere Konzerngesellschaften und andere Dienstleistungsanbieter, die in unserem Auftrag weltweit, auch in Ländern ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweiz, tätig sind, und diese Informationen können in den Ländern gespeichert und verarbeitet werden, die möglicherweise andere Datenschutzstandards haben als die, die in Ihrem Wohnsitzland gelten. Eine Liste der Länder, in denen wir tätig sind, finden Sie unter www.niance.com.

Für europäische und schweizerische Einzelpersonen, bei denen Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR und der Schweiz übertragen werden, und zwar an ein Konzernunternehmen oder einen Dienstleister in einem Land, das keiner Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission unterliegt, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen angemessen geschützt sind, entweder durch von der EU-Kommission oder der Schweiz genehmigte Standardvertragsklauseln, eine angemessene Datenschutzzertifizierung oder durch verbindliche Unternehmensregeln. Soweit die oben genannten Mechanismen nicht eingerichtet wurden, stimmen Sie diesen Datenübertragungen zu, indem Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen und mit unseren Plattformen interagieren.

Aufbewahrung von Daten

Ihre persönlichen Daten werden für einen bestimmten Zeitraum auf der Grundlage der folgenden Kriterien aufbewahrt: (i) so lange wie nötig, um die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke zu erfüllen; (ii) alle anwendbaren gesetzlichen Anforderungen; oder (iii) jeder Antrag auf Löschung von Ihnen in entsprechenden Situationen. Persönliche Daten, die verwendet werden, um Ihnen personalisierte Kommunikation und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, werden für eine nach geltendem Recht zulässige Dauer aufbewahrt.

COOKIES UND VERWANDTE TECHNOLOGIEN

Was sind Cookies?

Wir verwenden Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien auf unseren Plattformen, Social-Media-Seiten und in der Kommunikation und erlauben Drittanbietern die Verwendung von Cookies, Web Beacons und anderen ähnlichen Technologien. Wir tun dies, um Ihre Nutzung unserer Dienste zu verstehen, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und personalisierte Funktionen und Inhalte zu ermöglichen, um unsere Werbung und unser Marketing zu optimieren und um Drittanbieter in die Lage zu versetzen, uns bei der Bereitstellung von Anzeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, im Internet zu unterstützen.

Cookies sind kleine Textdateien, die Websites an Ihren Computer, Ihr mobiles Gerät oder ein anderes mit dem Internet verbundenes Gerät senden, um Ihren Browser eindeutig zu identifizieren oder um Informationen oder Einstellungen in Ihrem Browser zu speichern.

Unsere Cookies und was sie bewirken:

Die von uns verwendeten Cookies können wie folgt kategorisiert werden:

Diese Cookies sind unerlässlich für Ihre Nutzung der Website und ihrer Funktionen, wie z.B. das Speichern Ihrer Produktauswahl in Ihrem Einkaufskorb, während Sie weiterhin einkaufen und/oder zu verschiedenen Seiten der Website navigieren, und den Zugriff auf sichere Bereiche der Website. Wir müssen diese Cookies verwenden, damit die Website so funktioniert, wie sie funktionieren soll, unabhängig davon, ob Sie der Verwendung solcher Cookies zustimmen oder nicht.

  • Streng notwendige Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website und Dienstleistungen nutzen, um Ihre Leistung zu verbessern und sie entsprechend den Präferenzen unserer Kunden und Besucher weiterzuentwickeln. Dazu können zum Beispiel Cookies und Web Beacons verwendet werden:

– verschiedene Designs zu testen und sicherzustellen, dass wir ein einheitliches Erscheinungsbild auf unseren Websites beibehalten;

– Trendanalysen zu verfolgen und bereitzustellen, wie Sie mit unseren Websites und unserer Kommunikation interagieren;

– Fehler zu verfolgen und die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu messen.

  • Analytische / Leistungs-Cookies

Die gesammelten Daten werden im Allgemeinen aggregiert, um Trends und Nutzungsmuster für Geschäftsanalysen, Site-/Plattformverbesserungen und Leistungskennzahlen zu liefern. Unsere Cookies oder die daraus resultierende Analyse können auch an unsere Geschäftspartner weitergegeben werden. Die Art der Informationen, die wir sammeln, beinhaltet, wie viele Besucher unsere Websites besuchen, wie viele Kunden sich anmelden, wann, wie lange und welche Bereiche unserer Websites und Dienstleistungen besucht wurden, wird aber im Allgemeinen nicht verwendet, um Sie individuell zu identifizieren. Unter Umständen erhalten wir auch ähnliche Informationen über Besucher unserer Partner-Websites. Zu diesem Zweck verwenden wir Google Analytics, das von Google Inc. betrieben wird. Wenn Sie sich gegen die Verfolgung durch Google Analytics entscheiden möchten, besuchen Sie https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Diese Cookies ermöglichen es der Website, sich an Sie zu erinnern, um erweiterte kundenspezifische Funktionen (z. B. Sprachpräferenzen) bereitzustellen. Diese Cookies können auch dazu verwendet werden, sich an Änderungen zu erinnern, die Sie an der Textgröße, den Schriftarten und anderen Teilen der Webseiten vorgenommen haben, die Sie anpassen können. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen können anonymisiert werden, und sie können Ihre Surfaktivitäten auf anderen Websites nicht verfolgen.

  • Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, wenn Sie Informationen über einen Social Media Sharing-Button oder eine Gefällt mir”-Schaltfläche auf der Website austauschen oder mit uns auf oder über Social Networking-Websites wie Facebook in Kontakt treten, die Ihre Nutzung unserer Plattformen mit Targeting-/Werbeaktivitäten verknüpfen können. Wir kontrollieren nicht, wie diese sozialen Netzwerke Cookies verwenden. Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das sie zur Verfügung stellt.

  • Cookies für soziale Medien

Diese Cookies werden verwendet, um sowohl auf unseren Websites, den Websites unserer Gruppenunternehmen als auch auf den Websites unserer Partnerunternehmen Werbung zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter ist. Wir führen gezielte Werbung für unseren bestehenden Kundenstamm sowie für andere Personen durch, von denen wir glauben, dass sie an unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind. Sie werden auch dazu verwendet, die Anzahl der Anzeigen zu begrenzen und die Wirksamkeit der Werbekampagnen zu messen. Sie ermöglichen es uns, die Klicks auf unsere Anzeigen zu verstehen und auszuwerten, damit wir den Service, den Sie erhalten, verbessern können. Sie werden in der Regel von Werbenetzwerken mit unserer Genehmigung geschaltet. Sie erinnern sich daran, dass Sie eine Website besucht haben, und diese Informationen werden an andere Organisationen wie z.B. Werbetreibende weitergegeben. Werbetreibende und andere Dritte (einschließlich der Werbenetzwerke, Adserving-Firmen und anderer Dienstleister, die sie möglicherweise nutzen) können davon ausgehen, dass Benutzer, die mit einer personalisierten Anzeige oder einem personalisierten Inhalt interagieren oder darauf klicken, Teil der Gruppe sind, an die die Anzeige oder der Inhalt gerichtet ist.

Um Cookies in Bezug auf gezielte Werbung abzulehnen, können Sie die Digital Advertising Alliance unter http://www.aboutads.info/choices/oder die Network Advertising Initiative unter http://www.aboutads.info/choices/ besuchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Werbung mehr sehen können, sondern lediglich, dass die Werbung nicht auf Sie ausgerichtet ist. Bitte beachten Sie, dass es viel mehr Netzwerke gibt, die auf dieser Website aufgeführt sind, als wir unsere Website nutzen.

  • Ziel-/Werbe-Cookies

Wir verwenden die folgenden Werbe-Cookies von Drittanbietern auf unseren Plattformen:

 

 

Firma Beschreibung
Google Der GA Audiences-Cookie ermöglicht es uns, interessenbezogene Werbung im Internet und innerhalb von Apps bereitzustellen. Der Lebenszyklus des Cookies beträgt maximal 13 Monate.
DataXu Das Cookie von DataXu bietet uns die Möglichkeit, Sie über Werbung zu erreichen, die über das Netzwerk der DataXu-Websites ausgestrahlt wird. Der Lebenszyklus des Cookies beträgt maximal 13 Monate.
Criteo Das Criteo-Cookie ermöglicht es uns, Sie über Anzeigen zu erreichen, sobald Sie unsere Plattformen besucht haben oder in der Vergangenheit mit einer anderen Anzeige interagiert haben. Der Lebenszyklus des Cookies beträgt maximal 13 Monate.
Facebook Das Facebook-Cookie ermöglicht es uns, Ihnen interessenbezogene Werbung im sozialen Online-Netzwerk zu liefern. Die Cookie-Lebensdauer beträgt maximal 13 Monate.
DoubleClick and DoubleClick floodlight (Google) DoubleClick-Cookies ermöglichen es uns, die Art der Werbung zu identifizieren, die Sie beim Browsen sehen möchten. Die Cookie-Lebensdauer beträgt maximal 13 Monate.
Yahoo Das Yahoo! Audiences-Cookie ermöglicht es uns, interessenbezogene Werbung im Internet und innerhalb von Anwendungen zu schalten. Der Lebenszyklus des Cookies beträgt maximal 13 Monate.
Outbrain Das Outbrain-Cookie ermöglicht es uns, die Art der “einheimischen” Werbung zu identifizieren, die Sie beim Browsen sehen möchten. Die Cookie-Lebensdauer beträgt maximal 13 Monate.

 

In Verbindung mit dem Abrufen von Informationen durch Cookies protokollieren unsere Webserver möglicherweise Details wie den Typ Ihres Betriebssystems, den Browsertyp, die Domain und andere Systemeinstellungen sowie die Sprache, die Ihr System verwendet, und das Land und die Zeitzone, in der sich Ihr Gerät befindet. Die Webserver-Protokolle können auch Informationen wie die Adresse der Webseite, die Sie mit unserer Site verlinkt hat, und die IP-Adresse des Geräts, das Sie zur Verbindung mit dem Internet verwenden, aufzeichnen. Diese Informationen helfen uns, Fehler zu beheben, die Leistung zu verbessern und die Sicherheit unserer Plattformen aufrechtzuerhalten. Um zu kontrollieren, welche Webserver diese Informationen sammeln, können wir Tags auf unseren Webseiten platzieren, die “Web Beacons” genannt werden. Dabei handelt es sich um Computeranweisungen, die Webseiten mit bestimmten Webservern und deren Cookies verbinden. Wir können auch Cookies und ähnliche Technologien (wie Web-Beacons) verwenden, um festzustellen, ob eine E-Mail, die wir Ihnen gesendet haben, geöffnet wurde und ob darauf reagiert wurde und ob unsere Mailing-Tools korrekt funktionieren, oder um die Leistung zu messen und Inhalte und Anzeigen bereitzustellen, die für Sie relevanter sind.

Kann ich mich gegen Cookies und ähnliche Technologien entscheiden?

Wenn Sie Cookies überhaupt nicht oder nur bestimmte Cookies zulassen möchten, informieren Sie sich bitte über Ihre Browsereinstellungen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen auch jederzeit Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies durch uns zurückziehen und bereits gesetzte Cookies löschen. Es kann sein, dass unser System Anfragen oder Kopfzeilen von einigen oder allen Browsern nicht erkennt. Um mehr über Cookies zu erfahren, besuchen Sie: http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/. Durch die Ablehnung oder Deaktivierung von Cookies stehen Ihnen möglicherweise bestimmte Website-Inhalte oder Funktionen nicht zur Verfügung. Einzelheiten zur Deaktivierung von Google Analytics und Cookies im Zusammenhang mit zielgerichteter Werbung sind in den vorherigen Abschnitten beschrieben.

Da Web-Beacons dasselbe sind wie jede andere Inhaltsanforderung, die im Rezept für eine Webseite enthalten ist, können Sie diese nicht ablehnen oder ablehnen. Möglicherweise können Sie jedoch Web-Beacons in E-Mail-Nachrichten deaktivieren, indem Sie die in den empfangenen Nachrichten enthaltenen Bilder nicht herunterladen (diese Funktion hängt von der auf Ihrem Computer verwendeten E-Mail-Software ab). Dies kann jedoch nicht immer dazu führen, dass ein Web-Beacon oder andere ähnliche Technologien in der E-Mail-Nachricht deaktiviert werden, da bestimmte E-Mail-Software-Fähigkeiten dies erfordern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Informationen, die Ihnen von Ihrer E-Mail-Software oder Ihrem Dienstanbieter zur Verfügung gestellt werden. Web-Beacons können unter Umständen auch unwirksam gemacht werden, indem Sie Cookies ablehnen oder Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern.

IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SICHER AUFBEWAHREN

Wir fühlen uns dem Schutz der von uns gesammelten persönlichen Daten verpflichtet, und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor versehentlichem Verlust, Beschädigung oder Zerstörung oder Offenlegung geschützt sind, und wir beschränken den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf Personen, die vernünftigerweise Zugang zu ihnen benötigen, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können.

Alle Daten, die von Ihrem Browser über Online-Formulare, unseren Shop-Locator oder Warenkorb an unsere Plattformen übertragen werden, sind durch SSL (Secure Socket Layer)-Technologie gesichert. SSL ist ein kryptographisches Protokoll, das den Datenschutz und die Datenintegrität zwischen zwei authentifizierten kommunizierenden Parteien gewährleistet.

Unsere Plattformen können Links zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien oder dafür übernehmen, wie diese Dritten Ihre persönlichen Daten verwenden. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln.

Wenn Sie ein Konto bei uns einrichten, werden Sie im Rahmen unserer Sicherheitsverfahren gebeten, einen Benutzernamen und ein Passwort für Ihr Konto anzugeben. Sie müssen diese Informationen vertraulich behandeln und dürfen sie nicht an Dritte weitergeben.

IHRE RECHTE

Wir bemühen uns, Ihnen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu bieten. Die folgenden Mechanismen geben Ihnen die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten:

Werbung, Marketing und Personalisierung (offline und online): Wenn Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Kundenbindungs- und andere Kundenprogramme sowie andere Werbeaktivitäten informiert werden möchten, können Sie Ihre Kommunikationspräferenzen durch die entsprechende(n) Checkbox(en) auf unseren Plattformen oder Kundenkarteninstituten oder durch die Beantwortung der von unseren Schönheitsberatern oder Geschäftsvertretern vorgelegten Fragen angeben. Einige unserer Aktivitäten und Kommunikationen können auf Ihre spezifischen Interessen und Präferenzen zugeschnitten sein (was mit Ihrer Erlaubnis geschieht, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist).

Wenn Sie unsere Marketingkommunikation nicht mehr erhalten möchten (und/oder wenn Sie keine personalisierten Marketingkommunikation mehr erhalten möchten), lassen Sie uns dies einfach jederzeit wissen, indem Sie die Anweisungen zur Abmeldung in der entsprechenden Mitteilung befolgen. Bitte beachten Sie, dass Sie dadurch nicht daran gehindert werden, Service-Nachrichten (d.h. Nichtmarketingmitteilungen, wie z.B. E-Mail-Updates über Ihren Bestellstatus oder Benachrichtigungen über Ihre Kontoaktivitäten) von uns zu erhalten.

Cookies/ähnliche Technologien und interessenbezogene Werbung: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie alle oder einige Browser-Cookies ablehnen oder dass Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies verwendet werden, oder Sie können die bereitgestellten Opt-out-Tools verwenden. Sie haben auch Wahlmöglichkeiten in Bezug auf interessenbasierte Werbung.

advertising.

IHRE PRÄFERENZEN

In Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht haben Sie möglicherweise das Recht, von uns eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anzufordern, diese zu korrigieren, zu löschen oder ihre Verarbeitung einzuschränken oder uns zu bitten, einige dieser persönlichen Daten an andere Organisationen weiterzugeben. Möglicherweise haben Sie auch das Recht, einer bestimmten Verarbeitung zu widersprechen und, wenn wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gebeten haben, diese Zustimmung zurückzuziehen. Wenn wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben (wie oben erläutert), haben Sie ebenfalls das Recht, dem zu widersprechen. Diese Rechte können in einigen Situationen eingeschränkt sein – zum Beispiel, wenn wir nachweisen können, dass wir gesetzlich oder vertraglich zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verpflichtet sind. In einigen Fällen kann dies bedeuten, dass wir Ihre persönlichen Daten auch dann aufbewahren können, wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen. In einem solchen Fall werden wir geeignete Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen.

DATENKONTROLLEURE, DIE FÜR ALLE AKTIVITÄTEN (SOWOHL ONLINE ALS AUCH OFFLINE) VERANTWORTLICH SIND

SWISS HEALTH & BIOBEAUTY AG GROUP AG

Büro: Zürichstrasse 80, CH – 8700 Küsnacht (ZH)